Bewegungstraining/Reiterfitness 18.09.+19.09.

Die Basis guten Reitens ist ein losgelassener und ausbalancierter Sitz, mit dem erst eine korrekte Hilfengebung möglich ist. Durch Blockaden im eigenen Körper ist dies oftmals nicht möglich.
In diesem Kurs werden nach der Methode von Eckart Meyners nach den Ursachen von Sitzfehlern – gezielt an den individuellen Problemen des Reiters – geforscht.
Der Reiter lernt durch spezifische Übungen – auf dem Boden und auf dem Pferd - Blockaden zu lösen und ein neuartiges Bewegungsgefühl aufzubauen.
Ziel ist es beweglicher und gefühlvoller zu sitzen, um damit präziser auf sein Pferd einwirken zu können.
 
Kursinhalt:
-zwei Trainingseinheiten (je 40min.) pro Reiter/Pferd-Paar
-theoretische Einführung mit praktischen Übungen zum besseren Selbstmanagement Ihres Sitzes
-Bewegungstraining ohne Pferd in der Gruppe
-allgemeine Erwärmung vor dem Training
-Einführung in die Arbeit mit verschiedenen Trainingsgeräten
z.B. Balimo, Franklin Bälle, Flexi-Bar, Snaix, Balancekissen)
-Erstellung eines individuellen Trainingsplans für jedes Reiter/
Pferd-Paar
Ort: Reiterhof Schenkenhorst
Zeit: 10:00 bis 16:00 Uhr
Referentin: Nicole Wothke-Liefeldt (Pferdewirtschaftsmeisterin und Bewegungstrainerin EM)
Teilnehmeranzahl: 5-7 Teilnehmer
Kostenbeitrag: 220,- € mit eigenem Pferd
Vereinsrabatt: 10,- €
Anlagennutzung für Externe: 20,- €
Anmeldung und Fragen über die Homepage www.nwl-pferdundmensch.de

 

 

Zurück